Sellerie, Mangold, rote Bete

doppelt ernten

Gemüse doppelt ernten

Fernsehen bildet doch!

Vor kurzem habe ich bei einer Kochsendung gesehen, dass man Gemüse doppelt ernten kann, z.B. bei Sellerie, Mangold oder roter Bete. Wenn nach dem Abschneiden der Strunk übrig ist, kann man ihn in ein Schälchen mit Wasser setzen und es fängt von neuem an zu sprießen. Die kleinen Blättchen eignen sich gut für Smoothies oder als Zutat im Salat.

, , , ,

Kommentare sind deaktiviert