Knete für Kinder

Schnelle Knete aus dem Thermomix

Knete für Kinder aus dem Thermomix

Knete

Knete: Tolle Beschäftigung für regnerische Nachmittage

Zur Zeit ist das Wetter ja wirklich ungemütlich, so regnerisch und stürmisch. Da geht man selbst mit Kindern nicht so gerne raus! Damit ihr nicht das Gefühl habt, euch würde die Decke auf den Kopf fallen, haben wir hier ein tolles Rezept, das Langeweile vertreibt und schlechtes Wetter zur Freude werden lässt: Kinderknete aus dem Thermomix.

 

Zutaten für vier Farben der Knetmasse:

500g Wasser

2EL Öl

400g Mehl

200g Salz

2 Päckchen Zitronensäure (à 5g)

Lebensmittelfarbe

 

Zubereitung für 2 mal Teigmasse für je 2 Farben Knete:

Die Knete wird in zwei Durchgängen für je 2 Farben gemacht. Pro Durchgang sollten die folgenden Schritte durchgeführt werden.

250g Wasser und 1 EL Öl in den Mixtopf geben und 4 Min/100°/Stufe 1 kochen.

200g Mehl, 100g Salz und 1 Päckchen Zitronensäure hinzugeben und 1 Min/Knetstufe kneten (Die Masse muss unter 60° abgekühlt sein, da sonst die Knetstufe nicht funktioniert).

Die Hälfte der Masse aus dem Mixtopf nehmen und die Lebensmittelfarbe (mit der hellsten Farbe beginnen) zu der Masse im Mixtopf dazu geben. Diese 1 Min/Knetstufe vermischen. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, einmal mit der Hand durchkneten und luftdicht verpacken.

Den Vorgang mit der zweiten Hälfte der Masse und der zweithellsten Farbe wiederholen.

Den Topf kurz ausspülen und mit dem zweiten Durchgang beginnen.

 

 

Gut zu wissen

Bei der richtigen Lagerung ist die Knete bis zu 2 Monate haltbar. Wir haben die Knete in Klarsichtfolie eingeschlagen.

Bitte achtet darauf, dass ihr Zitronensäure (mit Z geschrieben), die bei den Backzutaten zu finden ist, kauft. Bitte nicht die Citronensäure (mit C geschrieben), die bei den Reinigern zu finden ist, kaufen.

Wir empfehlen dringend, eine unbedenkliche Lebensmittelfarbe zu nehmen! Die Knete in diesem Rezept ist generell ungefährlich für Kinder, dennoch ist der Salzgehalt in der Knete sehr hoch und in vielen Lebensmittelfarben sind oft Bestandteile mit E-Nummern enthalten, so dass dringend darauf geachtet werden sollte, dass die Kinder die Knete nicht in den Mund stecken bzw. essen.

Wir haben übrigens die Lebensmittelfarbe von Wilton verwendet:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kneten!

Janina

 

Merken

Merken

11 Responses to Knete für Kinder aus dem Thermomix

  1. Miri 11. März 2016 an 16:52 #

    Hallo Janina, vielen lieben Dank für das Rezept! Wo besorgst du denn die Lebensmittelfarbe?
    Viele Grüße,
    Miri

    • Janina 11. März 2016 an 21:51 #

      Liebe Miri,

      freut mich, dass dir unser Rezept gefällt. Wir haben diese Lebensmittelfarbe
      über Amazon gekauft. Du bekommst sie aber auch in gut sortierten Supermärkten bei den Backzutaten.

      Viele Grüße und viel Spaß beim Kneten 😉
      Janina

  2. Tina 15. Juni 2016 an 22:04 #

    Hallo,
    warum soll man Wasser und Öl 4 Minuten bei 100°C kochen? Für was soll es gut sein?
    VG, Tina

    • Janina 16. Juni 2016 an 21:03 #

      Hallo Tina,
      das ist nötig, damit die Konsistenz der Masse wie Knete wird 😉

      Viele Grüße und viel Spaß beim Nachmachen,
      Janina

  3. Katrin 8. September 2016 an 20:30 #

    Hallo
    darf ich fragen warum Zitronensäure mit Z und nicht C ?

    • Janina 8. September 2016 an 21:47 #

      Hallo Katrin,
      wir benutzen Zitronensäure, damit die Knete unbedenklich ist, falls die Kinder sie sich doch mal in den Mund stecken. Citronensäure verwendet man als Reiniger und sollte deswegen nicht in der Knete verwendet werden…
      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Janina

  4. MarBru 2. Oktober 2016 an 15:44 #

    Sie ist super und so schnell gemacht!!

  5. Diljara 29. November 2016 an 19:37 #

    Hallo, Janin! Kann man diese Knetmasse auch ohne Thermomix herstellen? Ich habe keinen. Gruß Diljara

    • Janina 29. November 2016 an 20:54 #

      Hallo Diljara,
      ich könnte mir schon vorstellen, dass es klappt, habe es aber bisher immer nur mit dem Thermomix gemacht, bin mir deswegen nicht sicher. Ich könnte mir vorstellen, wenn du das Wasser mit dem Öl im Kochtopf kochst und dann die restlichen Zutaten hinzugibst und verrührst, könnte es klappen.
      Käme auf einen Versuch an 😉

      Viele Grüße
      Janina

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die besten Ideen aus dem Thermomix® zu Ostern - mein ZauberTopf - 9. April 2017

    […] natürlich Eierlikör, der uns besonders gut im Kuriositätenladen gefällt. Für Kinder ist selbstgemachte Knete ein großartiges Mitbringsel. Weitere Ideen […]

Schreibe einen Kommentar


*