Backmischung zum Verschenken

Schoko-Mandel-Kuchen

Backmischung zum Verschenken

Ich bin ein absoluter Fan von selbstgemachten Geschenken. Vielleicht ist das noch ein „Überbleibsel“ meiner Erzieherinnenzeit, da war es ja üblich selbst Gebasteltes zu verschenken. Diese Zeiten sind aber vorbei!
Was aber geblieben ist, ist vor allem die Lust am Schenken. Von Marmeladen über Aufstriche oder Liköre gibt’s ja kaum Grenzen und alles ist mit dem Thermomix schnell zubereitet.
Vor ein paar Wochen hatte eine Freundin Geburtstag, die, wie man so schön sagt „alles hat“. Also hab´ ich überlegt, was sie gerne macht. Sie backt gerne Kuchen UND ist Besitzerin eines Thermomix.
Also was lag da näher, als eine selbstgemachte Backmischung zu verschenken. So ein hübsches 1 Liter-Glas  mit leckeren Zutaten gefüllt sieht wirklich toll aus.
Dann braucht ihr nur noch eine hübsche Karte mit der Anleitung zu beschriften, das Glas mit einer farbigen Schleife versehen und schon ist ein individuelles Geschenk fertig.
Apropo individuell: die Zutaten waren natürlich in Bioqualität (Bio-Backmischungen gibt’s ja nur, wenn überhaupt, teuer zu kaufen) und einer anderen (vegan lebenden) Freundin schenke ich demnächst eine Backmischung für einen veganen Kuchen.
In den Augen des Beschenkten die Freude zu sehen, ist auch immer für mich ein Geschenk.
Vielleicht geht es euch ja genauso und ihr freut euch schon mal über das Rezept zur Backmischung.

Be Social

Ähnliche Rezepte

  • Menge : ca. 30 Stk.
  • Portionen : 10
  • Kochzeit: 10 Min
Thermosphaere - Thermomix Blog - Galaxy Glasur