Frühlingspizza

mit grünem Spargel & Bärlauch

Frühlingspizza

Frühlingspizza

Wartet ihr auch sehnsüchtig auf Wärme, blühende Natur und Sonnenschein?

Dann geht es euch so wie mir.

Ab und zu versuche ich den Frühling zu locken, indem ich bewusst Gerichte koche, die mit den Zutaten des nahenden Frühlings Wärme in Herz und Magen erzeugen.

Manchmal gelingt mir das auch. Ich kann mir vorstellen, dass es mit dieser Frühlingspizza besonders  gut klappt.

Es geht auch anders!

Als großer Fan der italienischen Küche, habe ich die verschiedensten Pizzen schon ausprobiert. Immer auf der Suche nach neuen, kulinarischen Geschmackserlebnissen, habe ich in folgendem Rezept die obligatorische Tomatensoße durch eine Ricotta-Kräutersoße ersetzt und den üblichen (schweren) Käsebelag weggelassen.

Ergänzt wird die Pizza durch frühlingsfrische Gemüse wie grüner Spargel und Bärlauch.

Das Besondere am diesem Pizzateig ist, dass er über Nacht im Kühlschrank reift und sogar noch 48-72 Stunden später gebacken werden kann.

Habt ihr auch Lust die Pizza nach zu backen? Vielleicht lässt sie sich ja schon mit einem Glas Rotwein auf der Terrasse oder dem Balkon genießen!

Be Social

Ähnliche Rezepte

  • Menge : 2 Gläser à ca. 1000ml
  • Portionen : 2
  • Kochzeit: 8 Min
  • Portionen : 4
  • Kochzeit: 25 Min
  • Menge : 1
  • Portionen : 1
  • Kochzeit: 2 Min