Orangenplätzchen

nur mit Eiweiß

Orangenplätzchen

Orangenplätzchen

Habt ihr mal wieder viel Eiweiß übrig?  Z.B. vom Eierlikör zubereiten oder wenn man nur Eigelb für andere Plätzchen gebraucht hat?

Keine Lust auf Baiser oder Silberkuchen? Nicht schon wieder einfrieren!

Dann ist das Orangenplätzchenrezept genau das Richtige für euch.

Ich finde sie so köstlich, dass ich sie bestimmt auch nach Weihnachten noch backen werde. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie im Sommer mit Zitrone auch auf der Terrasse im Sonnenschein schmecken.

5 Eiweiß werden für die Orangenplätzchen gebraucht. Aus den restlichen 3 Eiweiß (falls ihr Eierlikör aus 8 Eiern gemacht habt)  könnt ihr, ergänzt durch ein ganzes Ei, ein locker, fluffiges Omlett machen.

Vielleicht habt ihr auch noch ein paar außergewöhnliche Ideen? Dann schreibt sie uns gerne!

Weitere Möglichkeiten, um übrig gebliebenes Eiweiß zu nutzen findet ihr hier:

Weihnachtskuchen

Tortenboden

Be Social

Ähnliche Rezepte

  • Menge : ca. 30 Stk.
  • Portionen : 10
  • Kochzeit: 10 Min
Thermosphaere - Thermomix Blog - Galaxy Glasur
  • Menge : 1 Blech
  • Portionen : 4
  • Kochzeit: 30 Min
zwiebelkuchen