Galaxy Glasur

Chocolate Cookies

Thermomix Galaxy Glasur Schokocookies

Wie kommt man denn auf Galaxy Glasur???

Der Weltraum – unendliche Weiten. Wir befinden uns in einer nahen Zukunft. Dies sind die Abenteuer des Thermomix Blogs Thermosphäre, das viele Lichtjahre von den bekannten Rezepten der Erde entfernt unterwegs ist, um fremde Kulinarik zu entdecken, unbekannte Rezeptformen und neue Ideen. Die Thermosphäre dringt dabei in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

…oder sucht mal bei Pinterest nach den neuesten Trends. Das nächste große Ding ist definitiv die Galaxy Glasur, die ich unbedingt mal ausprobieren wollte musste. Da spricht wohl schon etwas der Nerd in mir.

Köche sind keine Bäcker

Ich liebe Kuchen und Torten, die extrem lecker und optisch super toll gemacht sind. Darüber hinaus stehe ich auch total auf Cupcakes, die mit viel Liebe zum Details verziert worden sind. Daneben mag ich Plätzchen, die akkurat und liebevoll dekoriert sind, aber selber machen ist bei mir bei solchem frickeligem Kleinklein immer so ne Sache. Dennoch nehme ich ab und an mal meinen Mut zusammen und probiere so etwas aus. Das Ergebnis in diesem Fall ist ein guter Ausgangspunkt, um seine Technik noch zu perfektionieren.

Versuch macht kluch

Zuerst mal die Theorie. Also in diversen Blogs mal nachgelesen wie diese geile Glasur denn so gemacht wird, dass man am Ende auch tatsächlich eine richtige Galaxy und nicht nur eine Glasur aus braun-grauen Schlieren erhält. Hier habe ich mich vor allem bei Stephanies Blog iamfoodblog.com und bei Sam von Suger Spun Run gut einlesen können.

probelauf-1

Dann in die Praxis. Bevor ich jedoch mein mühevoll erstellten chocolate cookies versaue, erstmal an ein paar Knusperbrotscheiben üben.probelauf-2

Wie das ganze dann am besten geklappt hat, lest ihr am Besten unten in der Beschreibung nach. Die besten Ergebnisse erhaltet ihr, wenn die Glasur in der Schüssel so richtig schön marmoriert ist. So zum Beispiel:

probelauf-3

Die Chocolate Cookies sind ganz leicht abgewandelt von dem Oreo-Rezept von Manuela und Joelle. Ihr findet es im Rezepte mit Herz Blog.

Als Lebensmittelfarbe und Silberpuder habe ich diese hier verwendet:

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Be Social

Ähnliche Rezepte

  • Portionen : 6
  • Kochzeit: 10 Min
Marzipan Mohn Mousse Thermomix Thermosphaere